Menü
Pressemeldungen Wr Neustadt

Diplomierte Sozialarbeiterin erweitert das Team des Palliativkonsiliardienstes am LK Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Seit Kurzem verstärkt die diplomierte Sozialarbeiterin DSA Lydia Fink-Baumgartner das Team des Palliativkonsiliardienstes. Mit ihrer Arbeit entlastet und unterstützt sie die medizinischen Berufsgruppen in psychosozialen Fragestellungen.

Die Bezeichnung Palliativkonsiliardienst setzt sich aus den Begriffen Palliativ (lat. lindernd, schützend) und Konsiliar (lat. Beratung) zusammen. Der Palliativkonsiliardienst begleitet daher Patientinnen und Patienten, die an einer unheilbaren Krankheit leiden. Der Fokus liegt darauf, die Lebensqualität der Patientinnen und Patienten u.a. durch Schmerzlinderung zu erhalten bzw. zu verbessern, die Betreuung im Eigenheim zu organisieren und in sozialrechtlichen Fragen beratend tätig zu werden.

„Ich freue mich sehr, Lydia Fink-Baumgartner bei uns im Team begrüßen zu dürfen. Durch ihre umfangreichen Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen - sei es in der Kinder- und Jugendhilfe, der Erwachsenensozialarbeit, bei Informations- und Beratungsgesprächen sowie in Krisengesprächen - wird sie uns optimal unterstützen können und neue Sichtweisen einbringen“, freut sich die Leiterin des Palliativteams Oberärztin Dr.in Ljiljana Durovic auf die Zusammenarbeit.

Als diplomierte Sozialarbeiterin war Frau Fink-Baumgartner an der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt beschäftigt und arbeitete als Sprengelsozialarbeiterin jahrelang großteils im Außendienst. Dabei erkannte sie die Wichtigkeit der Vernetzung und der Zusammenarbeit mit anderen sozialen Einrichtungen sowie die Arbeit in einem multiprofessionellen Team.
Auch bei den Aufgaben des Palliativteams geht es um die Beratung von Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen. Es gilt die Bedürfnisse der Patientin / des Patienten zu erkennen, Impulse zu geben, die Möglichkeiten, die das Sozialsystem bereitstellt, aufzuzeigen (z.B. Leistungen der Krankenkasse wie Pflegegeld, Organisationen wie Pflegeheime oder Hospize) und die erforderlichen Anträge zu stellen. Daher ist auch die Vernetzung mit sozialen Einrichtungen eine zentrale Aufgabe.

„Als Sozialarbeiterin ist mir der wertschätzende und empathische Umgang sowie die Transparenz in den Gesprächen mit den Patientinnen und den Patienten und deren Angehörigen sehr wichtig“, betont DSA Lydia Fink-Baumgartner, die viel Wert auf strukturierte und zielorientierte Fallführung legt und sich schon sehr auf ihre neue Herausforderung freut.

 

Bildtext
v.l.n.r.: OÄ Dr.in Ljiljana Durovic, Leiterin des Palliativteams heißt DSA Lydia Fink-Baumgartner sehr herzlich im Team des Palliativkonsiliardienstes willkommen.

 

Medienkontakt
Barbara Fenz
Landesklinikum Wiener Neustadt
Tel.: +43 (0)2622 9004-0
E-Mail: barbara.fenz(at)wienerneustadt.lknoe.at