30 Jahre Jubiläum – LK Wiener Neustadt lädt zum großen Kinderfest

WIENER NEUSTADT. Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im Landesklinikum Wiener Neustadt kann im heurigen Jahr stolz auf 30 ereignisreiche Jahre zurückblicken. Aus diesem besonderen Anlass findet am Samstag, den 3. September 2016 von 10 bis 17 Uhr ein großes Kinderfest, das unter dem Ehrenschutz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll steht, im Garten der Kinder- und Jugendabteilung statt.

Das vielseitige, spannend gestaltete Rahmenprogramm für Klein und Groß bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Unterhaltung. Nach der Eröffnung des Festes gibt sich unter anderem Bernhard Fibich, ein bekannter österreichischer Kinderliedermacher, die Ehre, mit einem seiner berühmten „Mitmachkonzerte“ die Kinder mitzureißen. Auch die Blaulichtorganisationen Rettung und Feuerwehr sind vertreten sowie die Polizei, die mit ihrer einzigartigen Hundestaffel die Kinder begeistern wird.

Beim Ponyreiten können die Kleinen eine besondere Nähe zum Pferd aufbauen und sich wie ein Cowboy fühlen. Zusätzlich haben die Kinder noch die Möglichkeit mit einem Bummelzug zu fahren und werden von lustigen Zirkusartisten des bekannten „Circus Pikard“ unterhalten. Neben weiteren Programmpunkten, wie den unzähligen Spielestationen, einem Puppentheater und einer Comedy Wissensshow werden auch die Roten Nasen mit lustigen Einlagen begeistern.

„Das gesamte Team würde sich freuen viele Kinder mit ihren Eltern bei unserem Kinderfest begrüßen zu dürfen, um mit uns dieses besondere Jubiläum zu feiern“, freut sich die Leiterin der Kinder- und Jugendabteilung Prim.a Dr.in Doris Ehringer-Schetitska auf viele Gäste.


Bildtext

v.l.n.r.: Alexandra Aichinger, Bereichsleiterin DKKS Evelyne Peinsipp, MSc, Stationsleiterin DKKS Siegrid Jusinger, Vorstand der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde Prim.a Dr.in Doris Ehringer-Schetitska und OA Dr. Michael Foramitti laden herzlich zum Kinderfest ein!

Medienkontakt
Barbara Fenz
Landesklinikum Wiener Neustadt
Tel.: +43 (0)2622 9004-0
E-Mail: barbara.fenz@wienerneustadt.lknoe.at

145 0145 0