Heuer Matura – in wenigen Jahren Ärztin oder Arzt!

WIENER NEUSTADT – Für Maturantinnen und Maturanten, die sich für das Berufsbild Ärztin bzw. Arzt interessieren, bot das Landesklinikum Wiener Neustadt einen Informationsnachmittag, um das Studium der Medizin und den weiteren Ablauf der Ausbildung zu erläutern.

Nach der Matura steht den Jugendlichen bekanntlich das Tor zur Welt offen. All jene, die mit dem Gedanken spielen, eine Ausbildung zum Ärztin bzw. Arzt zu starten, lud das Landesklinikum Wiener Neustadt in den Dr. Richard Korn Saal und Prim. Dr. Christian Gamper, der stellvertretende Ärztliche Direktor informierte ausführlich über den Studienablauf, die Job-Aussichten und Karrierechancen in der Medizinbranche. Rund 50 Maturantinnen und Maturanten der höheren Schulen der Umgebung nutzten die Gelegenheit, um zahlreiche Details über Anmeldeformalitäten und Aufnahmetests zu erfragen. Über die finanzielle Unterstützung bei den Prüfungsgebühren und Prüfungsvorbereitungskursen durch das Land NÖ wurde ebenfalls informiert.

„Das Landesklinikum Wiener Neustadt möchte mit dieser Informationsveranstaltung die interessierten Jugendlichen bei der Berufsentscheidung unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Weiters hoffen wir, in einigen Jahren die eine oder den anderen als Kollegin oder als Kollegen bei uns im Landesklinikum begrüßen zu dürfen“, so Prim. Dr. Gamper.

Der Einblick in das Berufsbild einer Ärztin bzw. eines Arztes, Tipps aus der Praxis für einen möglichen Karrierestart sowie Informationen über Hürden, die es zu bewältigen gilt, wurden von den Maturantinnen und Maturanten mit großem Interesse aufgenommen.

 

Bildtext
v.l.n.r.: Prim. Dr. Christian Gamper, stellvertretender Ärztlicher Direktor, Viktoria Winkler, Christine Kaiserer, Student im klinisch praktischen Jahr Thomas Bayer.

Medienkontakt
DSA Mag.(FH) PhDr. Markus Neuwirth, MSc, MBA
Landesklinikum Wiener Neustadt
Tel.: +43 (0)2622 9004-0
E-Mail senden >>

145 0145 0