Tatkräftige Unterstützung für das LK Wiener Neustadt durch engagierte Praktikantinnen und Praktikanten

WIENER NEUSTADT - Auch diesen Sommer haben 35 junge Erwachsene im Landesklinikum Wiener Neustadt die Chance als Ferial-, oder Berufspraktikantinnen und -praktikanten einen Einblick in die Arbeitswelt zu erlangen und den Klinikalltag aktiv mitzugestalten.

„Das Landesklinikum Wiener Neustadt nimmt seine Verantwortung als einer der größten Dienststellen des Landes Niederösterreichs wahr und bildet junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus. Ich freue mich daher sehr, dass so viele junge Menschen diese Chance ergriffen haben in die verschiedenen Bereiche des Klinikums hinein zu schnuppern“, freut sich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Die 35 Praktikantinnen und Praktikanten werden im Landesklinikum Wiener Neustadt in den Berufsalltag der unterschiedlichen kaufmännischen Bereiche des Klinikums integriert. Hier können die Jugendlichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatkräftig unterstützen, bereits erlernte Fähigkeiten vertiefen und Kontakte für die Zukunft knüpfen.

„Wir sind sehr froh und stolz, auch heuer wieder vielen Jugendlichen in unterschiedlichen Zeiträumen in unserem Klinikum wichtige Arbeitserfahrungen mit auf den Weg geben zu können. Außerdem sind sie eine große Unterstützung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der Sommermonate“, so der Kaufmännische Direktor Mag. Andreas Gamlich.

Bildtext
Mag. Andreas Gamlich, Kaufmännischer Direktor und DKBW Susanne Irsigler, Leiterin der Servicestelle Personal im  Landesklinikum Wiener Neustadt freuen sich über  das große Interesse der Praktikantinnen und Praktikanten: Julia Glatz, Melina Haslehner, Jana Karoly, Martin Kerschbaumer, Julia Leitgeb, Anna Leitgeb, Stefanie Reiter, Alina Schwaiger, Sebastian Pürzl, Markus Korner, Markus Haselgruber, Benjamin Rabl und Andreas Teubi.

Medienkontakt
Barbara Fenz
Landesklinikum Wiener Neustadt
Tel.: +43 (0)2622 9004-0
E-Mail senden >>

145 0 145 0